Lustiges Spiel auf dem SonneMondSterne Festival

Hier ein direkter Newsreport vom SonneMondSterne Festival in Thüringen. Jedes Jahr fahren meine Freundin Sandra und ich (mittlerweile schon 26, weiblich) am zweiten Augustwochenende zu diesem super Festival! Am meisten stehen wir auf Techno. Auch wird ab und zu mal Pop und Rock gespielt, aber grundsätzlich stehen wir auf Elektro.

Die EINZIGE Ausnahme bildet dabei Marteria, der in diesem Moment seinen Auftritt hat. Echt cooler Typ, der klasse Musik macht. Jedenfalls veräppeln wir auch im “hohen” Alter gerne noch fremde Leute. *IRONIE ON*. Und so lassen wir es uns auch auf diesem Festival nicht nehmen Spaß zu haben. Die beste Möglichkeit dafür sind diese hammermäßigen Sticker, die zu vielen Gelegenheiten passend sind. In unserem Fall zum Veräppeln und zum Erlangen von Freigetränken.

 

In den letzten paar Stunden haben wir überall die Sticker “Markiere jemanden, wenn er es nicht innerhalb der nächsten 10 Sekunden bemerkt, muss er dir ein Bier ausgeben” verteilt. Auf Schultern von jungen Männern und Frauen, an Armen, auf dem Rücken… bei dem einen sogar an der Wade! Er hat es leider auch mitbekommen und war nicht sehr erfreut über das Waxing.

Die entsprechende Bilanz: nur 5 von 20 Festival-Liebhabern haben es bemerkt! Irgendwo auch verständlich, schließlich wird man alle paar Sekunden von jemandem angestupst oder berührt so mitten in der Menge.

Für uns bedeutete das: 15 Freigetränke! Denn 15 Personen haben ja nicht mitbekommen, dass sie offline markiert worden sind. Allerdings war das viel zu viel… deshalb haben wir uns jetzt nach 6 Bieren dazu entschieden diese lustigen Sticker nur noch zum Spaß zu verteilen.

 

- Maike aus Madgeburg

Tags: Freunde, Festival

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.